Preisprognose des iPhone 8

0

Die Fans von Apple und ihren Produkten sind gespannt auf die Einführung des iPhone 8 in diesem September. Hunderte von Euros fließen, damit die österreichischen Kunden zu den ersten Besitzern gehören. Das Beobachten der Grafik der Preisentwicklungen vergangener Modelle zeigt, dass es sich lohnt, einige Monate mit dem Erwerb zu warten. Der Preis sinkt und bleibt nach neun Monaten auf einem stabilen Niveau.

Wann ist der geeignete Zeitpunkt zum Kauf eines iPhone 8?

Da die Nachfrage den Preis bestimmt, ist dieser bei der Einführung eines Produktes am höchsten. In vergangenen Jahren sank er bei Basis-Modellen des iPhones nach zwei, bei Plus-Modellen nach vier Monaten signifikant. Beim hohen Einstiegspreis von 799 Euro liegt die Vermutung nahe, dass die Entwicklung des iPhones 8 derjenigen der Plus-Modelle gleicht.

Dies bedeutet einen Preisnachlass im fünften Monat von ungefähr 100 Euro. Nach neun Monaten erwartet den Verbraucher eine Reduktion von bis zu 140 Euro, die sich stabil verhält. Es lohnt sich, mindestens zwei Monate bis zum Kauf des neuen Modelles zu warten. Bei wenig Eile ist der Kauf nach neun Monaten die vorteilhafteste Variante.

Teilen.

Über Autor

Wir von smartetechnik.at informieren Sie rund um das Thema Technik. Wir zeigen Ihnen mit interessanten Artikel die neusten Techniktrends am Markt.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo