Die 5 besten Tablets 2016 im Überblick

0

Auch 2016 stehen Tablets auf den Wunschlisten für Weihnachten ganz weit oben. Mit dem Kauf eines dieser 5 Geräte machen Sie garantiert nichts falsch und sorgen für strahlende Augen unter dem Weihnachtsbaum.

Platz 1: iPad Pro 9.7

Niemanden dürfte verwundern, dass sich ein Gerät der Marke Apple den Spitzenplatz sichern konnte. Das iPad Pro 9.7 überzeugt vor allem mit seinem 9,7 Zoll großen LCD-Display, welches in diversen Testläufen alle anderen getesteten Displays vom Platz verweisen konnte. Dank neuester Technik zeigt es sogar im hellen Sonnenschein eine starke Performance und somit eine hohe Bildqualität. Doch auch die restlichen Features des iPad Pro 9.7 können überzeugen – von der starken Kamera mit 12-Megapixel-Sensor bis hin zu den 4 Stereo-Lautsprechern an den Stirnseiten, die ein perfektes Klangerlebnis in jeder Position garantieren. Leider ist das Gerät auch preislich gesehen eher ein Mercedes als ein Gebrauchtwagen, von daher ist es vor allem für jene interessant, die beim Kauf eines Tablets nicht auf den Preis achten müssen.

Platz 2: Huawei MediaPad M2

Wer über ein etwas bescheideneres Budget verfügt, kann bedenkenlos zum Huawei MediaPad M2 greifen. Das 10 Zoll Multimedia Tablet bietet mit einem Full-HD-Display, seinem Octa-Core-SoC, 4 Lautsprechern und einer hochauflösenden Kamera die perfekte Lösung für verschiedenste Bedürfnisse. Ob Gamer, Fotoliebhaber oder Musikfreund – mit dem Huawei MediaPad M2 halten sie alle ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes Tablet zu einem fairen Preis in der Hand.

Platz 3: Lenovo Yoga Tab 3 Pro 10

Dieses Tablet zieht vor allem durch sein edles und ansprechendes Design in den Bann. An der Unterseite des Gerätes ist ein Klappständer aus Metall angebracht, welcher es dem Anwender ermöglicht, dass Tablet auf vier verschiedene Arten zu nutzen. So lässt es sich beispielsweise aufrecht hinstellen oder sogar an einer Wand aufhängen. Diese neue Art der Flexibilität geht jedoch leider zu Lasten des Gewichts, da der Ständer aus Metall einige Gramm zusätzlich mit auf die Waage bringt. Auch von der technischen Ausstattung her muss sich das Lenovo Yoga Tab 3 Pro 10 nicht verstecken: Mit einem Quad-Core-Prozessor
von Intel, 2 GB Arbeitsspeicher und einem integrierten Beamer wird das Tablet selbst höheren Ansprüchen durchaus gerecht.

Platz 4: Samsung Galaxy TAB S2 8.0 LTE

Geräte mit einem 10 Zoll Display bieten eine bequeme Nutzeroberfläche, sind dabei jedoch nicht immer handlich. Das 8 Zoll Tablet von Samsung ist dank seiner Abmessungen und dem federleichten Gewicht von 272g das genaue Gegenteil von unhandlich und klobig. Das hochwertige Gerät beweist außerdem, dass ein kleineres, schnittigeres Design nicht mit einem Verlust an Leistung einhergehen muss. Dank Octa-SoC und 3 GB Arbeitsspeicher liefert das Lenovo Yoga Tab 3 Pro 10 in allen Bereichen befriedigende Ergebnisse.

Platz 5: Sony Xperia Z4

Die Verbindung zwischen elektronischen Geräten und Wasser war schon immer eine heikle Sache. Wer gerne in der Badewanne ein eBook lesen oder einfach erreichbar sein wollte,musste stets ein Auge darauf haben, dass das Tablet nicht ebenfalls ein Bad nahm. Im Falle des Sony Xperia Z4 wäre dieses Ereignis jedoch keine Katastrophe, da es bis zu einer halben Stunde unter Wasser bleiben kann, ohne Schaden zu nehmen. Ein Blick auf die Ausstattung des Tablets zeigt jedoch, dass es verschwendetes Potential wäre, das Gerät zum reinen Badevergnügen zu erwerben: Sony hat dem Xperia Z4 einen der derzeit stärksten Prozessoren, ein verbessertes Display und 32 GB Speicher spendiert – Features, die sowohl beim Spielen als auch beim Streamen eine hohe Qualität versprechen.

Teilen.

Über Autor

Wir von smartetechnik.at informieren Sie rund um das Thema Technik. Wir zeigen Ihnen mit interessanten Artikel die neusten Techniktrends am Markt.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo